Kirmesabsagen 2021

  • Sind wir ehrlich, die Kirmes ist nicht mehr zu retten. Habe ich schon mal gesagt. Eigentlich sind so gut wie alle Schausteller an dem Punkt angelangt, wo Sie ihre Fahrgeschäfte abgeben oder längst abgegeben haben müssen. Dass die Verkaufswelle noch nicht eingetreten ist, ist meines Erachtens ein Wunder. Diese Popup Parks sind keine Hilfe sondern eher ein beschleunigtes Grab buddeln. Unsere Politik wird diesen Mist noch mindestens um ein Jahr verlängern und zur endlosen Geschichte werden. Jetzt sind wir beim Todesvirus Delta. Die 4. von 120 Wellen kommt im Herbst mit Volllockdown natürlich. Wenn man das griechische Alphabet durch hat werden die nächsten Todesvarianten alle nach Monden im Universum benannt. Die Leute sind doch mittlerweile nur noch verhaltensgestört und leben nur noch in Angst. Manche werde Ihr Haus den Rest Ihres Lebens nicht mehr verlassen. Kurz gefasst, wer weiter diese Regierung wählt, bleibt für immer im Sozialismus sowie in der Lebensangst und somit auf Ewig und für den Rest des Lebens in der Pandemie.

  • Mittlerweile stimme ich dir zu, die Politik haben uns in der Hand. Irgendwann sind wir geimpft und rennen noch viele Jahre mit Maulkorb rum.

    Es ist alleine schon lächerlich Hoch 3 ein Virus nach dem griechischen Alphabet zu nennen.

    Die Zahlen in England steigen, aber die Intensiv kaum. Impfung schützt, trotzdem wird wieder die Panikkeule geschwungen. Wenn der nächste Lockdown kommt, sollten alle sich wehren und einfach offen lassen.

    Heiße Räder fahren macht glücklich 8o
    Kommentieren finde ich schöner als immer nur "Bedanken" zu drücken 8) Freue mich auf rege Beteiligung im Forum, dann macht es einfach mehr Spaß :)