Toxic (Niek Moonen, NL) Neu 2020

  • frisch zurück aus tilburg!

    Speed Flip von Moser bleibt der Hammer!!!! Ich liebe dieses Fahrgeschäft einfach! das vorneweg^^

    nun zum Toxic:

    der Moonen hat wirklich ein Hamemrmäsises Fahrprogramm mit toller reko, Aufmachung und tollen Effekten wie feuer usw! einfach nur genial! liebe<3

    allerdings muß ich sagen, das das Geschäft in einem disolaten zustand ist, Bügelverschliesung und Hubarmzylinder funktionieren sehr schlecht, leider.

    das sollte dringend nachgebessert werden, kam zu einigen Ausfällen wärend meinem aufenthalt, somit habe ich nur 2 fahrten bekommen.

    evtl. sollte man da erstmal die technick nachbessern als aufs aussehen zu gehen, ist aber nur meine meinung!^^

    zu meiner verwunderung leif er mega gut in tilburg, führ voll trotzt teilweise regen, .dachte er sei zu extreme für das algemein puplikum.

    hoffe auf jeden fall das hier nachgebessert wird technisch und dan auch die rückwand kommt, die fehlte auch noch.

    :love:die fahrt an sich ist mega abwechslungsreich und sehr extrem, genau mein ding, hoffentlich bleibt er lange erhalten in den nl! :love:


    das hier war mein Fahrprogram mso ungefähr und man sieht auch die feuer effekte:

  • nachdem was ich gesehen habe, ist die Fahrt ultra heftig, vor allem wenn man sieht was das Ding alles kann, ist es eigentlich die absolute Nervenprüfung für Thrillfans. Aber da liegt auch das Problem. Heutzutage gibt es in Deutschland einfach empfindliche Gesetzesregelungen. Das Teil würde hier glaube ich keine TÜV-Freigabe bekommen - das kannst du knicken. Wer das fahren will, muss wirklich in Nachbarländer wo das Ding reist fahren.

  • Heutzutage gibt es in Deutschland einfach empfindliche Gesetzesregelungen. Das Teil würde hier glaube ich keine TÜV-Freigabe bekommen

    Der deutsche TÜV prüft aber nicht nach körperlicher Verträglichkeit. Der prüft -wenn überhaupt - nur,ob ein Körper im Geschäft sitzen bleibt oder rausfliegen kann.;) Sprich die Technik der Geschäfte. Nicht umsonst stehen auf vielen Karussells so viele Warnhinweise,wer alles nicht mitfahren darf/sollte. Da ist sich jeder Fahrgast selber überlassen.

    Auf dem deutschen Makt sehe ich das Geschäft trotzdem nicht.Das ist viel zu untypisch deutsch,weil zu heftig.

  • Der deutsche TÜV prüft aber nicht nach körperlicher Verträglichkeit. Der prüft -wenn überhaupt - nur,ob ein Körper im Geschäft sitzen bleibt oder rausfliegen kann.;) Sprich die Technik der Geschäfte. Nicht umsonst stehen auf vielen Karussells so viele Warnhinweise,wer alles nicht mitfahren darf/sollte. Da ist sich jeder Fahrgast selber überlassen.

    Auf dem deutschen Makt sehe ich das Geschäft trotzdem nicht.Das ist viel zu untypisch deutsch,weil zu heftig.


    Tja, dann würde ein Infinity aber auch mehrere Überschläge machen oder? Da hat der TÜV auch einen Riegel hinter geschoben. Soweit ich das noch weiß aus 2016, hatten Sie klar mehr als einen Überschlag untersagt. Und der Kranz muss immer Vollspeed drehen. Also das wurde festgesetzt und nicht vom Schausteller sondern von den Prüfern.


    Ich meine, wenn der TÜV dafür verantwortlich ist. Mir ist keine andere Instanz bekannt, die das sonst macht oder es macht tatsächlich ein anderer Überwachungsverein.