Willkommen!

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren oder einloggen.

Was tun..... wenn die Begeisterung an der Kirmes nachlässt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was tun..... wenn die Begeisterung an der Kirmes nachlässt?

      Hallo liebe Forumsnutzer!

      Ich denke, jeder von Euch kennt das: Ihr rennt quasi von einer zur nächsten Kirmes, wollt wenns geht keine Verpassen..... und irgendwie weiß man nicht , wofür das ganze?
      Mir geht es aktuell grad so. Ich bin seit dem Jahre 2005 Intensiver Kirmesfan, war in Stuttgart, München, Nürnberg,, Karlsruhe, Mannheim,..... alle großen Im Süden Kenne ich jetzt zu genüge.
      Irgendwie ist die Freude an der Kirmes flöten gegangen. Irgendwie hab ich so das Gefühl, als herrsche Untergangsstimmung auf manchem Platz und gefühlt scheinen viele Plätze
      vor dem Aus zu stehen wenn man sich ansieht, wie aus sämtlichen Volksfesten Lückenplätze geworden sind. Ich weiß nicht... mal ehrlich.... ist die Zeit der stimmungsvollen Kirmes
      vorüber?

      Natürlich gibt es heuer auch noch Plätze, wo viel geht... keine Frage. Aber der allgemeine Rummeltrend ist doch erschreckend trostlos.
      Kann man da nix gegen unternehmen? Ich sehe für mich immer eine Zukunft MIT der Kirmes- aber da bin ich wohl im Falschen Film.

      Wie geht es Euch.... macht Euch die Kirmes noch Spaß? Auch jetzt wegen der DSGVO Verordnung. Wenn man schon nicht mehr fotografieren darf.
      Geht die Laune echt den Berg hinunter. Ich versuche, meine Freude an der Kirmes wieder aufleben zu lassen.... aber so richtig gelingen will mir das irgendwie nicht.

      Viele liebe Grüße
      Dominik Kirmes
    • Also ich bin noch nicht ganz solange dabei aber kann nach vollziehen was du meinst. Ich hatte so eine Phase auch mal versuch es doch mal mit etwas abstand zur Kirmes konzentrier dich mal auf Parks evtl? Oder wenn du soweit Mobil bist änder mal deinen berreich evtl mal mehr richtung nrw oder Osten des Landes denn dort gibt es noch viele auch kleinere veranstaltungen die rect ok laufen und du siehst mal Geschäfte die du sonst eher selten bis garnicht siehst.

      Mir hat das geholfen ich lebte ein Jahr in Rheinland Pfalz wo ich andere Plätze gesehen habe und somit habe ich gesehen das es sinn macht die Kirmes weiter zu unterstützen. Du musst es so sehen wenn du jetzt z.b. nicht auf die Kirmes gehst klar du denkst ich bin nur eine Person aber wenn viele so denken würden werden die Schausteller nichts mehr verdienen und das ist das problem der Schausteller. Viele auch normal besucher denken wieso sollte ich zur Kirmes geh ich lieber in einen Park oder so. Aber bei den Parks finde ich hat man für sein Geld viel weniger. Klar es gibt super geil Thematisierte einmalige Geschäfte dort aber es wird dort nie so eine Stimmung sein wie auf einer Geilen Kirmes.

      Ich gehe auf die Rheinkirmes in Düsseldorf oft ist groß aber trotzdem Schön vor allem mit der aussicht und der Lage direkt am Rhein und die Schausteller merken das momentan sehr das viele lieber in Parks gehen oder sonst was. Denn das ist der Grund weswegen kleine Plätze sterben.

      Das kann ich in meinem Ort gut sehen unsere Kirmes war mal richtig geil kein Großer Platz aber sehr familliär Wir hatten hier Mes Bds etc mal mittlerweile mit Glück einen As und einen Twister und wenn das weg ist wird hier nichts mehr sein. Bei uns ist das Problem das der Platz zwar voll ist aber nur Gesoffen und Gefressen wird die Fahrgeschäfte sind fast immer leer nur am Feuerwerks abend ist mal ein wenig los.

      Versuch es mal mit entweder etwas abstand oder mit anderen neuen Plätzen ist mein Tipp dazu.
    • Mir geht es auch so. Im vergangenem Jahr nur sehr wenige Plätze, dieses Jahr nur die Kirmes im Heimatort, aber nicht wegen der Kirmes nur wegen einer Veranstaltung am Samstag im Festzelt. Nach Goch spontan weil ich da was zu erledigen hatte. Ich habe auch da kaum Bilder gemacht. Lohnt einfach nicht.Ich werde noch Kleve Eröffnung machen , dann war es das auch für dieses Jahr. Man sieht immer und überall das gleiche. Macht einfach keinen Spaß mehr.
      Das © Copyright der von mir gezeigten Bilder liegt bei Kirmesfreund58 :thumbsup:
    • Habe auch die Lust an Kirmes verloren, da immer mehr kleinere Plätze hier in der Region ausgestorben sind und an den existierenden immer dasselbe kommt. Dazu vertrage ich kaum noch was, was mir auch sehr die Lust an der Kirmes genommen hatte. Man wird älter :(
      Das mit dem nicht mehr fotografieren darf gilt nur für Fotografen, die Geld verdienen wollen. Mit Privatleuten hat die DSGVO nichts zu tun, da gibts genug Infos im Netz dazu.
      Heiße Räder fahren macht glücklich 8o
      Kommentieren finde ich schöner als immer nur "Bedanken" zu drücken 8) Freue mich auf rege Beteiligung im Forum, dann macht es einfach mehr Spaß :)
    • Berg-und-Talbahn schrieb:

      Das mit dem nicht mehr fotografieren darf gilt nur für Fotografen, die Geld verdienen wollen. Mit Privatleuten hat die DSGVO nichts zu tun, da gibts genug Infos im Netz dazu.
      Endlich mal jemand, der (die :D ) es verstanden und sich vernünftig informiert hat! :thumbup:
      hi Reisegebiet: quer durch NRW :thumbup:


      ^^ Meine Fotos und weiteres gibt es hier:
      TKD Kirmesfotografie
    • Tja, lust verloren an Kirmes habe ich nicht^^
      Bin sogar dieses Jahr öfters auf meinen "Heimatkirmesen", da ich dieses Jahr mal bisl kürzergetreten bin, mit meinen "großen" reisen.
      Und ich habe das bewust gemacht, da ich mal wieder die schöne Atmosphäre, der 'Kirmes und Feuerwerken erleben will.
      Gut alt werde ich auch so langsam, drum gibt heut halt nur 4 Fahren auf dem Gost Rider, nicht wie sonst 10^^
      und schlendere gemütlich durch die Ausstellung und Buden, ja man wird ruhiger, geniese aber immer noch die einzigartige Atmosphäre.
      Wehm das nicht mehr taugt, sollte halt was anderes machen, wird ja keiner gewungen^^
      oder man erweitert mal den Horizont, wie Kirmes im Ausland (meist ganz anders), Freizeitparks im In- und Ausland oder Spaßbäder^^
      gut auch ich muß zugeben das ich ein bischen abgestumpft bin, nachdem man soviel erlebt hat, aber immer wenn ich in ein Fahrgeschäft einsteige,
      kommen auch wieder viele schöne Errinerungen hoch, wo man noch nicht so erfahren war^^
      lg Energy Rush
      Coaster Count: 1199 :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Energy Rush ()

    • Das die Begeisterung an der Kirmes nach lässt, stelle ich schon sein Jahren bei mir fest .Früher so mit 18-35 Jahren war ich schon sehr aktiv. Man ist irgendwo hingefahren, hatte auch echt nicht unbedingt die Ahnung was auf den Plätzen stand, aber hatte Mega Spaß. Damals gab es ja auch jedes Jahr Neuigkeiten was echt spannend war,heute hat man doch schon jede Attraktion durch.

      Es gibt schon ein paar Plätze die ich nicht auslasse und das fahren auf schnellen Geschäfte lasse ich mir dann auch nicht nehme. Ich sitze dann mit meinen 45 Jahren ,neben den jungen Leuten und denke wirklich, wie lange kannst du das noch machen.
      Was mir immer noch Spaß macht sind Aufbaufotos in meiner Heimatstadt. Da nehme ich mir Zeit und man kommt auch mit den Leuten ins Gespräch. Die Aufbauwoche find ich dann fast besser wie die Spielzeit.

      Es gab mal eine Zeit da hat mich die Kirmes gar nicht mehr interessiert, die Plätze schien für mich alle gleich zu sein, ich hatte eine richtige Kirmesdepression.
      2014 besuchte ichdann den Wiener Prater, Neuland für mich, super Spannend dort ,viele Geschäfte die ich noch nie gesehen habe ( den Extasy liebe ich immer noch). Ab dann ging es wieder ein wenig aufwärts mit meiner Kirmesbegeisterung. So wie kurt86 schrieb, man muss mal andere Plätze besuchen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sven ()

    Listinus Toplisten Listinus Toplisten